KAT – Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V.

Geposted von Shopeigentümer am
KAT – Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V.

Als KAT auf Initiative der Wirtschaft hin 1995 ins Leben gerufen wurde, hat es eine gesellschaftliche Diskussion über die Herkunft unserer Lebensmittel nur in Ansätzen gegeben. Die Gründung des Vereins vor über zwanzig Jahren stellt damit die Geburtsstunde des ersten Rückverfolgbarkeitssystems der Lebensmittelwirtschaft dar. Heute ist KAT die Kontrollinstanz für die Herkunftssicherung und Rückverfolgung von Eiern aus alternativen Hennenhaltungssystemen in Deutschland und den benachbarten europäischen Ländern.

Inzwischen sind dem KAT-System über 390 Packstellen und Verkaufsstellen sowie rund 2.400 Legebetriebe mit mehr als 5.400 Ställen angeschlossen. Hinzu kommen ca. 160 Mischfutterbetriebe. 2016 wurden rund 79 Millionen Legehennen in Boden- und Freilandhaltung und aus ökologischer Erzeugung erfasst (Stand Januar 2017).

Ziel von KAT ist zum einen die Rückverfolgung und Herkunftssicherung von Eiern aus Boden- und Freilandhaltung und aus ökologischer Erzeugung. Zum anderen steht KAT für die Durchsetzung einheitlicher Standards für alle KAT-Mitgliedsbetriebe in ganz Europa.

Quelle: https://www.was-steht-auf-dem-ei.de/de/kat-verein/index.php

Hier finden Sie unsere Produkte, die KAT zertifizierte Eier enthalten:

Lotta's Eierlikör Original

Lotta's Eierlikör Orange

Lotta's Eierlikör Kokos


Älterer Post Neuerer Post

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen