Kosmetik

Außer Kulinarik und Geschenken können Sie aus der Lüneburger Heide bei Heidjeria auch exotisches beziehen, wie zum Beispiel die Pflegereihen der FloraFarm Ginseng in Walsrode. Außer den in Kapselform gereichten Extrakten puren Ginsengs, wird diese kostbare Frucht, die sechs Jahr bis zur Ernte in den Böden der Lüneburger Heide reift, auch zu hochwertigen Pflegeprodukten verarbeitet.


Ginseng aus Walsrode – einzigartig in Europa
Über 30 Jahre Erfahrung

Nachdem Heinrich Wischmann Anfang der 80er Jahre in einer Zeitung über Ginseng las, wurde auf dem bis dato traditionell geführte landwirtschaftliche Betrieb in der Lüneburger Heide der Anbau von Ginseng etabliert. Heute blickt der Hof auf über 30 Jahre erfolgreichen Ginsenganbau und -vermarktung zurück. In den Ginseng-Gärten der FloraFarm baut mittlerweile die zweite Generation auf über 9 Hektar koreanischen Ginseng (Panax ginseng C. A. Meyer) an. In Deutschland ist nur dieser für die Verwendung in der Medizin zugelassen. Die Ginsengwurzeln reifen zur TOP Arzneimittelqualität heran und werden in Form von Wurzelstücken, Kapseln, Kosmetik und Genussmitteln direkt ab Hof oder über unseren Online-Shop vertrieben.

Die stetig wachsende Zahl an Besuchern, die diesen für Europa einzigartigen Ort besuchen wollen, führte im Laufe der Jahre zu einem erweiterten Angebot. So sind die regelmäßigen Führungen durch die Ginseng-Gärten, das Ginseng-Café mit Sonnenterrasse und die besonderen Veranstaltungen beliebte Anlaufpunkte für mehr als 50.000 Gäste jährlich aus nah und fern.

Anbau, Vertrieb, Besuchergruppen – auch heute noch ist alles in Familienhand. Die Verarbeitung des Ginsengs zu hochwertigen erfolgt ebenfalls in Deutschland. Qualität ist und bleibt das oberstes Gebot der FloraFarm Ginseng!

Zu unseren Ginseng-ProduktenShop_Slide_ForaFarm.jpg